Beim Thema Hybridantrieb gibt der Bayrische Automobilhersteller alles.Die BMW 5-er Limousine feierte in Genf im Autosalon Premiere.Das Modell folgt in etwa einem jahr. Das ist dann schon das dritte Modell der Münchener mit Hybrid.

Der Vollständige Namen des BMW 5-er lautet BMW Concept 5 Series Activ Hybrid. Der Vollhybridantrieb ermöglicht auch elektrisches fahren. Allerdings wie lange hat BMW nicht bekannt gegeben.

index.jpg

Elektrisches Fahren geht beim Nachfolger, dem erhältlichen 7er-Hybrid leider noch nicht. Ermöglicht werden kann es nur durch den Einbau eines stärkeren Elektromotors, der mit 54 PS nun mehr als doppelt soviel Leistung verfügt.Bei aber auch der Elektro Motor findet einen einer Start- Stopp Automatik wird es zur Verbrauchs reduzierung.Aber sonst bleibt es beim alten technischen Konzept.Aber auch der Elektro Motor hat seinen Platz im neuen BMW 5-er Modell schenll gefunden : Im Gehäuse .!

Das BMW 5-er Modell verfügt aber über sechs Zylinder und nicht über acht Zylinder.
Noch eine Differenz: im BMW 5-er Riese ist ein Reihesechszylinder eingebaut nicht wie bei dem 7-er Hybrid ein achtfacher Zylinder.

68226273_8d674fea35.jpg

Die aktuelle Betriebsstrategie wird nich tnur an die aktuelle Fahrsituation angepasst , nein sondern auch an eine unmittelbar bevorstehende.Also im Gesamten wird so der Verbrauch des neuen BMW 5-er’s wird gegenüber einem motorisierten BMW um ca. zehn % (Prozent) sinken._

SO ganz elektrischen fahren ist mit dem BMW 5-er noch nicht möglich.Der momentan eingesetzte Two-Modem-System ist zu groß für eine durchschnittlich große Limousine.Mit der nun vorgestellten Technik hat BMW immoment eine Alternative in der Hand.Mercedes wird im Frühjahr ein ähnliches Fahrzeugb auf Basis der E-Klasse in Genf vorstellen.

Quelle: auto.t-online.de