Porsche

Das Unternehmen Porsche ist das Wahrzeichen für Automobile der Extraklasse. Sie genießen weltweites Ansehen. Die Autokonstrukteure aus Zuffenhausen bauen fast nur Sportwagen und Supersportwagen.
Der Firmengründer Ferry Porsche konnte mit seinen Entwicklungen in den 70er Jahren das Markenzeichen des Automobilkonzerns etablieren.
Der Porsche 911 war geboren und kann noch bis heute Geschichte schreiben. Konkurrenz gibt es eigentlich kaum und die Performance ist kaum zu toppen. Heute wird die mittlerweile vierte Baureihe des Klassikers aufgelegt. Auch diese hat nicht an Ruhm und Glanz verloren.
Im Laufe der Zeit stockte man die Produktionspalette auf. Somit gab es einen Porsche 914, der aber nie so richtig den Durchbruch geschafft hat. Dann gab es noch den Porsche 924, welcher als Hausfrauenporsche verrufen war. Er konnte trotzdem durch seine komplett verzinkte Karosserie überzeugen.
Noch nicht lange her brachte man den Porsche Boxter auf den Markt. Er kann durch den günstigsten Preis bei Porsche überzeugen und ist somit ein Einsteigermodell.
Kurze Zeit später bekam die Porschefamilie noch den Porsche Cayenne als Zuwachs. Er ist eigentlich untypisch für Porsche, da es ein Geländewagen ist. Dieser wurde aber zu einem vollen Erfolg und brachte Porsche gute Gewinne. Im Jahr 2006 wurde ein weiteres Nischenmodell geboren. Der Porsche Cayman stellt eine Verbindung zwischen Porsche Boxter und Porsche 911 her.
Vom Preis her dazwischenliegend, aber in gewohnter Porsche Qualität und Anmutung.
In der Unternehmensphilosopie sind Qualität und Performance ein wichtiges Thema. Da diese Dinge sehr groß geschrieben werden, hat die Marke Porsche einen einwandfreien Ruf in der internationalen Automobilbranche.
Irgendwoher muss auch der Mythos Porsche kommen und die vielen Erfolge in verschiedenen Rennserien des Motorsports zeigen das auch.
Das Unternehmen Porsche ist eines der gewinnbringensten Unternehmen der Welt. Die Unternehmer und die Ingenieure werden dies auch in Zukunft weiter so betreiben.

Kommentieren